City-Bahn Chemnitz

Bahnhofstrasse 1, 09111 Chemnitz
 
Stand / Druckdatum: 17.12.2017

Übergang zu anderen Eisenbahnen | City-Bahn Chemnitz

 

 
 
 
 
 
 
 

Hinweise zur Fahrt

Übergang zu anderen Eisenbahnen

Für Relationen von und nach Bahnhöfen außerhalb des Verkehrsverbundes Mittelsachsen gelten die Beförderungsbedingungen für Personen im Anstoßverkehr der Eisenbahnunternehmen in Deutschland.
Als Abgangs- oder Zielbahnhof muss ein Bahnhof im Bedienungsbereich der City-Bahn genannt sein.

Fahrscheine hierfür erhalten Sie im Verbundgebiet bei allen Verkaufsstellen oder Agenturen der Deutschen Bahn AG oder der Mitteldeutschen Regiobahn.
In den Zügen der City-Bahn werden diese Fahrscheine nicht verkauft.

In den Fahrzeugen der City-Bahn werden folgende Fahrscheine anerkannt :

  • Fahrscheine mit BahnCard 25, 50 und 100 (BahnCard ist bei Kontrolle vorzulegen)
  • Mitfahrerrabatt
  • Gruppenermäßigung
  • Wochen-, Monats- und Jahreskarten für Schüler und zum Normaltarif, Monatskarten auch im Abonnement
  • Wochenendtickets (relationslos ohne Angabe von Ziel- und Abgangsbahnhof)
  • Sachsen-, Thüringen-, Sachsen-Anhalt-Ticket
  • Quer-durchs-Land-Ticket (wird nicht auf der Linie 526 anerkannt)

Sonderangebote der Deutschen Bahn werden in der Regel nicht von der City-Bahn anerkannt. Informieren Sie sich hierzu jeweils vor Fahrtantritt bei den Mitarbeitern der Deutschen Bahn bzw. bei unserem Fahrpersonal.


 
 
 
 

Wir betreiben die

Logo ChemnitzBahn
 
 

Kontakt

City-Bahn Chemnitz GmbH
Bahnhofstraße 1
09111 Chemnitz
Öffnungszeiten
Mo-Mi    8:00 - 12:00 Uhr
   14:00 - 17:00 Uhr
Do    8:00 - 12:00 Uhr
   14:00 - 18:00 Uhr
Fr    8:00 - 12:00 Uhr
        kontakt@city-bahn.de
                  Kundentelefon:
           0371/ 495 795 222

 
 

Fahrplanauskunft

Ankunft
Abfahrt
 
Datum
Kalenderfunktion
 
Uhrzeit
Uhr
   
 
 
 
Erweiterte Optionen