City-Bahn Chemnitz

Bahnhofstrasse 1, 09111 Chemnitz
 
Stand / Druckdatum: 22.01.2018

Partner | City-Bahn Chemnitz

 

 
 
 
 
 
 
 

Partner

 
 




 
 

Chemnitzer Verkehrs-Aktiengesellschaft (CVAG)

CVAG Logo






Als städtisches ÖPNV-Unternehmen von Chemnitz betreibt die CVAG die Infrastruktur für die Straßenbahnen und Werkstätten für die Unterhaltung der Bahnen.
Die City-Bahn nutzt diese Infrastruktur für die bestellten Verkehrsleistungen. Außerdem werden die Bahnen der City-Bahn in den Serviceeinrichtungen der CVAG betreut.

 
 




 
 

Deutsche Bahn Aktiengesellschaft (DB AG)

DB Logo (2017-10)








Die DB AG betreibt die bundeseigenen Eisenbahnstrecken mit den dazugehörigen Stationen im Chemnitzer Raum, die auch im Rahmen des Chemnitzer Modells genutzt werden.
Insbesondere sind dies die Linien Chemnitz - Burgstädt (KBS 525), Chemnitz - Mittweida (KBS 516) und Chemnitz - Niederwiesa (KBS 510).

 
 




 
 

Regio Infra Service Sachsen GmbH (RIS)

Regio Infra Service Sachsen GmbH









Neben den Infrastrukturen der CVAG (nach BOStrab innerhalb von Chemnitz für Straßenbahnen) und der DB AG (nach EBO für Eisenbahnen) befährt die City-Bahn im Rahmen des Chemnitzer Modells auch sogenannte nichtbundeseigene EBO-Strecken.
Als Betreibergesellschaft dafür fungiert die Anfang 2001 gegründete RIS, eine Tochtergesellschaft der CVAG und der Rheinland-Pfalz-Eisenbahn GmbH.
Die RIS zeichnet im Auftrag der City-Bahn für die KBS 522 (zwischen Stollberg und Altchemnitz) sowie als eigenständiger Betreiber für die KBS 523 (zwischen Stollberg und St. Egidien) und die Strecke zwischen Niederwiesa und Hainichen (KBS 516) verantwortlich.

 
 




 
 

RVE Regionalverkehr Erzgebirge GmbH

Regionalverkehr Erzgebirge GmbH







Zwischen Chemnitz und Limbach-Oberfrohna wird aktuell Bahnersatzverkehr für den derzeit nicht bestellten SPNV gefahren als Interim bis zur Inbetriebnahme dieser Entwicklungsstufe des Chemnitzer Modells.
Die RVE erbringt diese Leistungen als Bus-Schnellverkehr für die City-Bahn.

 
 




 
 

Verkehrsverbund Mittelsachsen (VMS)

VMS




1997 haben sich die Landkreise  Annaberg, Aue-Schwarzenberg, Chemnitzer Land, Freiberg, Mittleres Erzgebirge, Mittweida, Stollberg und Zwickauer Land sowie die zwei kreisfreien Städte Chemnitz und Zwickau zum Zweckverband Verkehrsverbund Mittelsachsen (ZVMS) zusammengeschlossen.
Der ZVMS ist als Aufgabenträger für den SPNV der wichtigste Vertragspartner der City-Bahn Chemnitz GmbH. Der ZVMS bedient sich zur Erfüllung seiner Aufgaben der Verkehrsverbund Mittelsachsen GmbH (VMS).
Der VMS ist damit auch Projektträger für die Weiterentwicklung des Chemnitzer Modells, u.a. für weitere Verknüpfungen des Netzes der Straßenbahn von Chemnitz mit dem Netz der Eisenbahn in der Region, für den Ausbau der Infrastrukturen für umsteigefreie Verkehre in das Umland von Chemnitz sowie die Entwicklung und Beschaffung von Fahrzeugen für diese Verkehre. 

 
 
 
 
 
 

Wir betreiben die

Logo ChemnitzBahn
 
 

Kontakt

City-Bahn Chemnitz GmbH
Bahnhofstraße 1
09111 Chemnitz

Öffnungszeiten
Mo-Mi    8:00 - 12:00 Uhr
   14:00 - 17:00 Uhr
Do    8:00 - 12:00 Uhr
   14:00 - 18:00 Uhr
Fr    8:00 - 12:00 Uhr
        kontakt@city-bahn.de
                  Kundentelefon:
           0371/ 495 795 222

 
 

Fahrplanauskunft

Ankunft
Abfahrt
 
Datum
Kalenderfunktion
 
Uhrzeit
Uhr
   
 
 
 
Erweiterte Optionen