City-Bahn Chemnitz

Bahnhofstrasse 1, 09111 Chemnitz
 
Stand / Druckdatum: 21.02.2017

Partner | City-Bahn Chemnitz

 

 
 

Partner

RVE Regionalverkehr Erzgebirge GmbH

Regionalverkehr Erzgebirge GmbH







Der Kreistag des Erzegbirgskreises hat am 30. September 2010 die Neustrukturierung der ÖPNV-Beteiligungen des Erzgebirgskreises beschlossen. In der Umsetzung des Spaltungs- und Übernahmevertrages wurden die Teilbetriebe Lugau und Zschopau der Autobus GmbH Sachsen - Regionalverkehr - (ASR) abgespalten und von der BVO Verkehrsbetriebe Erzgebirge GmbH (BVO) übernommen. Weiterhin erfolgte die Teilung des damaligen Geschäftsanteils der ASR an der City-Bahn Chemnitz GmbH in zwei Geschäftsteile. Die BVO übernahm den Geschäftsanteil in Höhe  von 26,7 % am Stammkapital der City-Bahn Chemnitz GmbH. Der Erzgebirgskreis hat zum Ablauf des 30. Juni 2010 seinen Geschäftsanteil dem Landkreis Zwickau abgetreten und ist damit aus der ASR ausgeschieden. Mit der am 06. April 2011 erfolgten Umfirmierung der BVO in Regionalverkehr Erzgebirge GmbH ist sie mit dem Geschäftsanteil in Höhe von 26,7 % am Stammkapital der City-Bahn Chemnitz GmbH beteiligt. 

 
 




 
 

Chemnitzer Verkehrs-Aktiengesellschaft (CVAG)

CVAG Logo






Als städtisches ÖPNV-Unternehmen von Chemnitz befährt die CVAG 30 Stadtbus- und 5 Straßenbahnlinien in Chemnitz und dem unmittelbaren Umland. Die CVAG ist Mehrheit-Gesellschafter der City-Bahn (beteiligt zu 60 %).

 
 




 
 

Regio Infra Service Sachsen GmbH (RIS)

Regio Infra Service Sachsen GmbH









Als Betreibergesellschaft für die Infrastuktur der Eisenbahnstrecken des "Chemnitzer Modells wurde Anfang 2001 die Regio Infra Service Sachsen GmbH (RIS), eine Tochtergesellschaft der CVAG und der Rheinland-Pfalz-Eisenbahn GmbH, gegründet. Die RIS zeichnet im Auftrag der City-Bahn für die KBS 522 (zwischen Stollberg und Altchemnitz) sowie als Betreiber für die KBS 523 (zwischen Stollberg und St. Egidien) und die Strecke zwischen Niederwiesa und Hainichen (KBS 516) verantwortlich.

 
 




 
 

Verkehrsverbund Mittelsachsen (VMS)

VMS




1997 haben sich die Landkreise  Annaberg, Aue-Schwarzenberg, Chemnitzer Land, Freiberg, Mittleres Erzgebirge, Mittweida, Stollberg und Zwickauer Land sowie die zwei kreisfreien Städte Chemnitz und Zwickau zum Verkehrsverbund Mittelsachsen (VMS) zusammengeschlossen. Der ZVMS ist als Aufgabenträger für den SPNV der wichtigste Vertragspartner der City-Bahn Chemnitz GmbH. Weiterhin betreut er als Projektträger die Weiterentwicklung des Chemnitzer Modells, d. h. die Verknüpfung der Netze der Straßenbahn von Chemnitz mit dem Netz der Eisenbahn im Hauptbahnhof Chemnitz für umsteigefreie Verkehre in das nord- und östliche Umland von Chemnitz sowie die Entwicklung und Beschaffung von Hybridfahrzeugen für diese Verkehre. 

 
 
 
 
 
 

Wir betreiben die

Logo ChemnitzBahn
 
 

Fahrplanauskunft

Ankunft
Abfahrt
 
Datum
Kalenderfunktion
 
Uhrzeit
Uhr
   
 
 
 
Erweiterte Optionen
 

Kontakt

City-Bahn Chemnitz GmbH
Bahnhofstraße 1
09111 Chemnitz

Öffnungszeiten
Mo-Mi    8:00 - 12:00 Uhr
   14:00 - 17:00 Uhr
Do    8:00 - 12:00 Uhr
   14:00 - 18:00 Uhr
Fr    8:00 - 12:00 Uhr

Tel.: 0371/495 795 222

Fax: 0371/495 795 241

kontakt@city-bahn.de